shutterstock_1194426673.jpg

ENERGIERECHT

Das Energierecht ist ein breites und komplexes Rechtsgebiet, welches in den letzten drei Jahrzehnten stetig in seiner Bedeutung gestiegen ist. Es liegt im Spannungsfeld zwischen deutscher und europäischer Regulierung. Dabei betrifft es nicht nur Energieversorgungsunternehmen, sondern auch Eigenversorger und Letztverbraucher.

Wir beraten Unternehmen und Rechtssuchende aktiv bei der Energiewende. Sowohl die Stromerzeugung grün oder grau, die Herstellung von Biogas als auch die Weiterleitung von Strom oder anderen Energien an Dritte wird durch uns umfassend  begleitet. Sowohl bei der Projektierung von neuen Anlagen als auch bei der rechtlichen Begleitung von bestehenden Anlagen, bei der technischen Umstrukturierung von Erzeugungsanlagen oder bei der Beratung von innovativen Technologien unterstützen wir unsere Mandanten.

Unsere Tätigkeitsfelder im Bereich des Energierechts sind:

  • Erneuerbare Energien

  • Repowering

  • Contracting

  • Nutzenergieverträge

  • Sekundärenergieverträge

  • Blockheizkraftwerke

  • Windenergieanlagen

  • Photovoltaikanlagen

  • Biogasanlagen